Die Stellenbörse für Kinderkrippen, Kita und Spielgruppen

    Willkommen auf kibeJobs, dem innovativen Job-Portal für Berufstätige im Bereich «Kinderbetreuung». Die Online-Stellenplattform ist speziell für Kinderkrippen, Kindertagesstätten (Kitas) und Spielgruppen in der Schweiz.

    Du suchst eine neue Stelle in einer Kinderkrippe, Kindertagesstätte (Kita), Spielgruppe oder einem Hort? Perfekt. Hier auf kibeJobs.ch findest du aktuelle Krippenstellen-Angebote.

    Die Suchfunktion verfügt über mehrere Filter: Du kannst beispielsweise festlegen für welche Funktion du dich bewerben möchtest (Fachfrau/-mann Betreuung, Krippenleitung, Betriebsleitung etc.). Ebenfalls findest du Regionen-Filter, um die passende Krippenstelle in deiner Region zu finden.

    Blog

    Kita aufbauen: Wie Sie Ihr Kinderkrippen-Projekt professionell planen …

    Meine eigene Kita – der Traum von vielen pädagogischen Fachpersonen. In dieser mehrteiligen Serie werden wir Schritt für Schritt erklären, wie der professionelle Aufbau Ihrer Kindertagesstätte (Kita) oder Kinderkrippe gelingt. Im ersten Teil geht es um die Planung des Projekts. Der Aufbau einer Kita ist ein Projekt mit einem Start- und geplanten Enddatum, häufig sobald die gewünschte Auslastung der Krippenplätze erreicht ist. …

    Rund-um-die-Uhr-Kitas für Schichtarbeiter

    Der Sender «Deutsche Welle» berichtete im Wirtschaftsmagazin «Made in Germany» über die 24-Stunden-Betreuung in Kindertagesstätten (Kita), speziell für Schichtarbeiterkinder. Die Nachfrage sei gross, meint die Krippenleitung. Rund 15 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten im Schichtdienst.

    Betreuungsgutscheine als Alternative zu subventionierten Kinderkrippen

    Frau Milo ist alleinerziehend, arbeitet Teilzeit und verdient monatlich 4’150 Franken zuzüglich Unterhaltsbeiträge des Vaters. Damit Frau Milo arbeiten kann, ist sie tagsüber auf externe Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte (Kita) angewiesen. Die Kinderkrippe ermöglicht ihr die Arbeit an drei Tagen pro Woche und kostet 125 Franken pro Tag (monatlich rund 1’500 Franken). Ohne Subvention der …